Team

Über Mich

Ich heiße Daniela Bernardi-Triesch, wurde 1964 in Arnsberg geboren, bin glücklich verheiratet und habe zwei prachtvolle, erwachsene Söhne.

1984 trat ich entschlossen meine Ausbildung zur Krankenschwester an.

1987 legte ich erfolgreich und glücklich mein Staatsexamen ab.

Bis 1999 war ich im Krankenhaus beschäftigt, wo ich in verschiedenen Disziplinen Erfahrungen sammeln konnte.

Wandelnde Umstände, die einhergingen mit sinkendem Personal und wachsenden Patientenzahlen bedeuteten, dass immer weniger Zeit für die Individualität des einzelnen Patienten vorhanden war. So beschloss ich mich aus dem Krankenhausalltag zu verabschieden.

Vom Jahr 2000 bis 2002 arbeitete ich als Krankenschwester in der Diätberatung.

Hier entwickelte sich mein Wunsch, Menschen über einen Zeitraum zu begleiten, um ihre Individualität zu erkennen und ihnen gerecht zu werden.

So fing ich als Pflegefachkraft in einem Seniorenheim an zu arbeiten. Das Arbeiten mit den Senioren machte mir große Freude und erfüllte mich mit Zufriedenheit. Im Laufe der Zeit empfand ich die Pflegetätigkeit für mich jedoch als unzureichend und verspürte den Wunsch, auf einer anderen Ebene mit den alten Menschen zu arbeiten: der Seniorenbetreuung.

Daher wechselte ich aus dem Seniorenheim in eine Tagespflegeeinrichtung für Senioren. Zu meinem Aufgabengebiet gehörte hier neben der Gruppen- und Einzelbetreuung, auch die stellvertretende Bereichsleitung mit allen organisatorischen Aufgaben.

In der Seniorenbetreuung habe ich meine Bestimmung gefunden.

Eine neue Herausforderung nahm ich 2015 an, als ich in einem Seniorenheim im sozialen Dienst anfing zu arbeiten, zuletzt als Bereichsleitung des sozialen Dienstes. Um mich auf dem Gebiet der Seniorenbetreuung und gezielten Seniorentherapie weiter zu qualifizieren, absolvierte ich erfolgreich die Weiterbildung zur Gerontotherapeutin.

Für mich ist es wichtig, Menschen individuell wahrzunehmen, ihnen meine uneingeschränkte Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, sowie umsichtig und fürsorglich ohne Stress und Hetze auf die Wünsche jedes Einzelnen einzugehen (so wie es jeder Mensch verdient).

Daher habe ich beschlossen, mich zum 01.01.2018 mit der “Seniorenbetreuung Daniela Bernardi-Triesch” selbstständig zu machen, um hilfebedürftige Menschen in ihrem vertrauten Umfeld einfühlsam, warmherzig und kompetent zu betreuen.

Mitarbeiterin:

Marina Neumeister ist glücklich verheiratet und hat zwei wunderbare Töchter. 1958 wurde sie in Arnsberg geboren. Sie absolvierte die Ausbildung zur Ökotrophologin (Fachfrau für Haushalt und Ernährung). In dieser Funktion arbeitete sie als Lehrkraft an einem Internat für junge Frauen. Nach ihrer Kinderpause von der Arbeitswelt nahm sie erfolgreich an folgenden Lehrgängen zur:

  • Familienpflegerin
  • Pflegeassistentin
  • Beschäftigungsassistentin
  • Betreuungsassistentin nach § 87b

Sie arbeitete mehrere Jahre als Pflegeassistentin in einem Seniorenheim. Von dort wechselte sie in eine Tagespflegeeinrichtung für Senioren, wo sie Erfahrungen in der Einzel- und Gruppenbetreuung/-beschäftigung sammelte. Marina fand in diesem Arbeitsbereich ihre Bestimmung. Als Betreuungsassistentin arbeitete sie zuletzt im sozialen Dienst eines Seniorenheimes, wo sie ihre Erfahrungen in der Einzel-, Kleingruppen- und Gruppenbetreuung ausbauen konnte.

Da Marina und ich nicht nur leibliche Schwestern sind, sondern auch viele Jahre zusammen in den verschiedenen Arbeitsbereichen wirkten, können wir feststellen:

WIR SIND EIN PERFEKTES TEAM !